Schall schöner stoppen

Modern eingerichtete Büros, Cafés oder Konferenzräume verfügen häufig über harte Oberflächen aus Beton, Glas, Stahl oder Parkett. Diese lassen sich hervorragend pflegen, aber reflektieren den Schall ungehindert. Eine anstrengende Raumakustik ist das Ergebnis.

Unsere Wandobjekte aus Filz absorbieren Schall, reduzieren Hall und verbessern das akustische Raumklima merkbar. Arbeiten wird produktiver, Besprechungen weniger anstrengend. Durch das Senken des Lärmpegels, entsteht eine angenehme Atmosphäre und wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus.


Unsere Modelle

Wir vereinen Kunst mit den modernen Standards der Bauphysik.

Model Melvin


Schallabsorber

Model Melvin

Charakteristisch für dieses Model sind die ineinader geflochteten Streifen aus Filz mit unterschiedlichen Breiten, die der Oberfläche einen dreidimensionalen Look geben. Wählen Sie eine Bildgröße und zwei Farben. Die Bildtiefe beträgt ca. 60 mm.


Schallabsorber
Schallabsorber

Schallabsorber

Beispiele einiger möglicher Farbkombinationen. Die vielen Varianten sorgen für Abwechselung, wenn sich mehrere Bilder im Raum befinden. Die Anzahl der Streifen richtet sich nach der Bildgröße. Die Bildtiefe beträgt ca. 60 mm.

Download Produktblatt Melvin

Model Liva


Schallabsorber

Model Liva

Die Oberfläche dieses Models besteht aus Filzstreifen unterschiedlicher Breite. Die Motive können waagerecht oder senkrecht aufgehängt werden. Wählen Sie eine Bildgröße und eine Farbe.


Schallabsorber
Akustikbilder

Schallbild

Beispiele von unterschiedlichen Layouts mit der Farbe Bordeaux. Die vielen Varianten sorgen für Abwechselung, wenn sich mehrere Bilder im Raum befinden. Die Anordnung der Streifen entsteht zufällig im Herstellungsprozeß.

Download Produktblatt Liva

LIEBLINGSPLÄTZE

Unsere Bilder sind nicht nur ein visueller Blickfang. Sie erzeugen eine gesunde, optimale und angenehme Raumakustik. Einsetzbar überall dort, wo sich Menschen begegnen: Büros, Praxen, Hotellerie und Gastronomie. Erschaffen Sie damit einzigartige, individuelle Lieblingsplätze mit ausgezeichneter Akustik.    

Das leicht zu montierende System ist modular aufgebaut und in unterschiedlichen Farben und Formaten miteinander zu kombinieren. Von aussen betrachtet ein Kunstwerk, im Inneren hochfuktional durchdacht und nach modernen Erkenntnissen der Bauphysik ausgelegt. Durch die ausgesuchten Materialien und den mehrschichtigen Aufbau werden auftreffende Schallwellen stark geschwächt.


AUSGEZEICHNET

+ Wandschmeichler der neuen Generation - optisch und haptisch ein Novum
+ Außenfläche aus geflochtenem Filz, Innenfutter aus Akustik-Vlies und Jutefasern
+ Hohe Schallabsorption über den mehrschichtigen Aufbau
+ Einsatz von natürlichen Dämmstoffen, gewonnen aus Upcycling
+ Unempfindlich gegen Wasserspritzer, Rempeleien und Staubsauger
+ Schadstoffrei, geruchsneutral, in Deutschland entwickelt und gefertigt

IM TEST ÜBERZEUGEND

In fast allen Frequenzbereichen erzielt unser Materialmix (blaue Kurve) bessere Absorptionswerte als gängige Akustikschaumstoffe (schwarze Kurve).
Eine ausführliche Erläuterung dieser Messerergebnisse finden Sie in den FAQs.

Unsere Farben

2 Grautöne und 7 Farben stehen für die Bildgestaltung zur Auswahl.


Grau

Dunkelgrau

Bordeaux

Cappucino

Creme

Kiwi

Lava

Petrol

Rosa

Nachhaltige Akustikstoffe

Wir verzichten bewusst auf erdölbasierte Schaumstoffe zur Schallabsorption und verwenden stattdessen Dämmstoff aus gepressten Jutefasern. Die Jutefasern stammen von Jutesäcken, die bei Großhändlern für Kaffee und Kakao anfallen. Das nachhaltige Material ist im Baugewerbe zugelassen und wird zur thermischen und akustischen Dämmung eingesetzt.    

Jutesäcke dürfen nur einmalig für den Lebensmitteltransport verwendet werden und werden üblicherweise nach der Nutzung verbrannt. Unsere Partnerfirma bezieht die leeren Säcke der Importeure von Kaffee- und Kakaobohnen. Durch Upcycling entstehen gepresste Matten aus Jute, die wir im Inneren unserer Bilder verbauen.


Jutesack
Jutefasern
Jutematte

Vielseitig

Alle Bilder können direkt an der Wand, oder frei im Raum aufgehängt werden.


Schallabsorber
Akustikbild
Schallabsorber
Akustikbild
Akustikbild

FAQs

Unsere Absorber verbessern die Akustik in Räumen, indem Schallreflexion und der damit verbundene Nachhall wirksam vermindert werden. Am besten wird der Schall absorbiert, der innerhalb des Raumes entsteht: Stimmen, Telefon- und Tastaturgeräusche, Klappern von Möbeln und Geschirr. Typische Einsatzgebiete sind: Besprechungszimmer, Warteräume, Büros, Gastronomie, Hotellerie, Schulen, Heimkino und überall dort, wo ein niedriger Geräuschpegel gewünscht ist.

Wenn Sie eine schnelle, unkomplizierte und langfristig wirksame Lösung suchen, sind unsere Akustikbilder das Richtige für Sie !
Die Akustikbilder gibt es mit den Kantenlängen von 50, 60, 70, 80 und 90 cm. Sowohl in quadratischer, als auch in rechteckiger Ausführung. Die Tiefe beträgt immer 60 mm. Andere Größen sind als Sonderfertigung herstellbar.

Die Schallabsorber können wie normale Wandbilder aufgehängt werden. Befestigen Sie dafür 2 Nägel oder Haken an der Wand. Sollte eine Wandmontage nicht möglich sein, kann das Bild mit Hilfe von Drahtseilen von der Decke abgehängt werden. Hierfür werden kleine Schraubhaken in den oberen Teil des Holzrahmens gedreht.

Wie alle Schallabsorber, funktionieren auch unsere Akustikbilder nach dem passiven Prinzip. Die Energie des auftreffenden Schalls wird durch die besondere Materialwahl innerhalb des Bildes absorbiert. Nur ein geringer Schallanteil wird reflektiert und der Raumhall dadurch merkbar vermindert.

Das Gerüst jedes Akustikbildes bildet ein stabiler Holzrahmen. Die Bespannung besteht aus Filzstreifen. Im Falle einer Beschädigung der Bildoberfläche, können einzelne Filzstreifen einfach ausgetauscht werden. Der Hohlraum ist mit einer 40mm starken Matte aus gepressten Jutefasern gefüllt. Die Matte ist mit Akustikvlies nach beiden Seiten verkleidet.

Jute wird ohne Dünger und Pflanzenschutzmittel angebaut und ist neben der Baumwolle die wichtigste Naturfaser. Jute gehört zu den nachwachsenden Rohstoffen und kommt wegen seiner phantastischen akustischen und thermischen Eigenschaften auch im Baugewerbe immer öfter z.B. als ökologische Wärmedämmung zum Einsatz. Jutefasern sind vollständig biologisch abbaubar. Hier erfahren Sie mehr über Jute.
Gängige Akustikbilder sind nach folgendem Prinzip aufgebaut:
Ein Aluminiumrahmen umfasst eine Platte Akustikschaumstoff. Ein dünner Textilbezug verdeckt diese Konstruktion und gibt dem Akustikbild einen dekorativen Look. Lediglich der Akustikschaumstoff trägt zur Schallabsorption bei. Dieser wirkt aber hauptsächlich in den hohen Frequenzen, tiefe Frequenzen werden kaum vermindert. (siehe Grafik der nächsten Frage)
Unsere Schallabsorber bestehen aus einem Materialmix :Filz an der Oberfläche, Jutefasern als Volumenfüllung, dichtes Vlies als Abschluss. Der mehrschichtige Aufbau unterschiedlichster Materialien führt zu hervorragenden Eigenschaften in der Schallabsorption, die weit besser als bei herkömmlichem Schaumstoff sind.
Wir haben den Aufbau unseres Schallabsorbers im Schalllabor der HFT Stuttgart testen lassen. Als Referenz wurde auch der Akustikschaumstoff Basotect ® der Firma BASF vermessen. Das Diagramm zeigt die Stärke der Schallabsorption in Abhängigkeit von der Frequenz.
Basotect ® zeigt hervorragende Absorptionseigenschaften bei den hohen Frequenzen. Dieser Frequenzbereich liegt aber um die 2000 Hertz und spielt gerade bei Gesprächslärm nur eine kleine Rolle. Männliche Stimmen liegen bei 150 Hz, weibliche bei 250 Hz und Kinderstimmen bei 450 Hz. Alle höheren Frequenzen sind nur Obertöne der Grundfrequenzen.
Für einen Raumakustiker hat das Verschwinden der Frequenzen im interessanten Bereich zwischen 125 bis 1500 Hz Priorität und hier kann unser Schallabsorber durch seinen mehrschichtigen Aufbau und dem Materialmix massiv punkten.

Wenn Sie erfahren wollen, wie sich unterschiedliche Frequenzen anhören, nutzten Sie doch den online-Tongenerator für einen Höreindruck.

Kontakt

logo schall absorber
wand & welle

Dipl. Ing. Gero Gröschel

0178 5178480

Beuthener Str. 44, 70374 Stuttgart

info@wandundwelle.de

www.wandundwelle.de


Händleranfragen willkommen.

holzrahmen
schallabsorber
filzoberfläche
handarbeit
akustikmessung
schallbild
akustikbild
filzoberfläche
Werkstatt
massanfertigung
farbmuster
chef